Mehrgenerationenhaus

Telefonsprechstunde des AWO Kreisverbandes Altötting

Liebe Besucher und Besucherinnen des Mehrgenerationenhauses,

Liebe AWO-Freunde und AWO-Freundinnen,

leider müssen wir derzeit auf viele „Selbstverständlichkeiten“ verzichten. Für jeden von uns ist es etwas anderes:

  • ein Zusammensitzen und „ratschen“ mit Freunden und Bekannten.
  • eine Umarmung mit geliebten Menschen.
  • der Besuch von Gottesdiensten.
  • ein unbeschwerter Spaziergang im Freien und vieles mehr.

Diese Liste könnten Sie, liebe Freunde, sicher endlos ergänzen. Darum haben wir uns ein neues und eher ungewöhnliches AWO Angebot für Sie ausgedacht:

Unter der Telefonnummer 0178 8947126 können Sie uns

Montag bis Mittwoch von 13.00 Uhr bis 14.00 Uhr erreichen.

Sie sind herzlich eingeladen bei einem Gespräch, Ihre Sorgen und Nöte zu erzählen.

Oder vielleicht wollen Sie einfach schöne Erinnerungen teilen, Pläne und Wünsche für die „Zeit danach“ einmal aussprechen.

Viele von uns haben momentan noch mehr Zeit als sonst zum Nachdenken, aber vielleicht nicht die Möglichkeit mit einer anderen Person darüber zu sprechen.

Bei der Telefonsprechstunde werden Sie mit Frau Gottschaller sprechen, die sich nun kurz vorstellt:

Mein Name ist Harriet Gottschaller. Ich arbeite beim BRK Altötting in der Sozialwerkstatt, welche derzeit leider geschlossen ist. Mein jüngster Sohn und ich gehören wegen einer Asthma Erkrankung auch zur „Risikogruppe“, darum müssen wir derzeit vernünftigerweise zu Hause bleiben. Trotzdem würde ich gerne weiterhin für andere Menschen hilfreich zur Verfügung stehen. Weil es gerade in diesen Tagen so wichtig ist, zu zeigen:

Du kannst uns derzeit nicht sehen,

aber dennoch wir sind für Dich da!“

In diesem Sinne laden wir Sie herzlich, ein unsere „telefonische Umarmung“ zu nutzen.

Unsere Gespräche sind selbstverständlich absolut vertraulich.

Herzliche Grüße Ihr AWO-MGH-Team

Öffnungszeiten

Liebe Besucher und Freunde unseres Mehrgenerationenhauses,

besonders durch Sie, die täglich bei uns ein- und ausgehen, mit uns feiern, tanzen, musizieren, bei uns lernen, handarbeiten, turnen, entspannen und mit uns kooperieren, wird jeder Moment und auch dieses Haus zu etwas ganz Besonderem. Und dafür danken wir Ihnen recht herzlich.

Wir sind zu den ausgeschriebenen Öffnungszeiten für Sie da und möchten Sie in unserem Newsletter auf aktuelle Termine aufmerksam machen.

Öffnungszeiten Büro MGH:

Mo. - Mi. 8:30 - 12:00 Uhr

Do.: 8:30 - 16:00 Uhr

 

Öffnungszeiten Büro Kreisverband AWO AÖ:

Mo.: 13:00 - 15:00 Uhr

Di./Mi.: 9:00 - 12:00 Uhr

Do.: 13:00 - 16:30 Uhr

 

Sprachkurs Deutsch - Ehrenamtliche gesucht!

Sie würden sich gerne ehrenamtlich engagieren und könnten sich vorstellen, "unsere jüngsten Sprachkursteilnehmer" (Babys und Kleinkinder) zu betreuen, während deren Eltern bei uns im Mehrgenerationenhaus Deutsch lernen?

Oder vielleicht hätten Sie Lust unseren ausländischen Besuchern Deutsch beizubringen und mit ihnen zu üben?

Vielleicht dürfen wir bald schon SIE in unserer Mitte begrüßen! Wir freuen uns auf Sie!

Sie erreichen uns unter der Telefonnummer 08671-9268750 oder 08671-6639 oder Sie senden uns eine Email an awo-kv-aoe1@t-online.de

Das Team des AWO Mehrgenerationenhauses

Angebote & Dienstleistungen

Aktuelles

Wir wollen, dass es unseren Besuchern auch weiterhin gut geht und unsere Angebote im Haus weiter nutzen können. Deshalb haben wir zu Wohle unserer zahlreichen Besucher/Gäste entschieden, dass der einmal im Monat abgehaltenen Seniorentanz für Paare, Singels und Senioren am Samstag 14.03.2020 abgesagt wird.

Bundesminister Jens Spahn hat Senioren angesichts Corona dazu aufgerufen, ihre Kontakte in der nächsten Zeit zu reduzieren. Senioren die 65 Jahre und älter sind und Vorerkrankungen aufweisen haben ein höheres Risiko sich anzustecken. Wir haben uns nicht von der "Hysterie" anstecken lassen, sondern handeln mit der Absage der Tanzveranstaltung im Rahmen unserer Menschlichkeit. Wir wollen, dass es unseren Besuchern weiterhin gut geht und sie in Zukunft noch viele Veranstaltungen bei uns im Mehrgenerationenhaus gesund und unbeschwert besuchen können.

Wir hoffen sehr, dass sich die Situation bald entspannt und im April dann der Tanz, wie gewohnt wieder stattfinden kann.

Euer AWO Team

Rückblick

Bildergalerie