Aktuelles

AWO Kreisverband und alle Ortsvereine bieten Hilfe an

Der AWO Kreisverband und seine 12 Ortsvereine, Altötting, Burghausen, Burgkirchen, Emmerting, Garching, Kastl, Neuötting, Reischach, Töging, Tüssling, Unterneukirchen und Winhöring und die ehrenamtlichen Helfer des Mehrgenerationenhauses, bieten in Zeiten der Coronakrise ihre Hilfe an.

Unterstützung und Hilfe soll für Mitglieder der AWO und hilfsbedürftig Bürger und Bürgerinnen im Landkreis Altötting, die zur Risikogruppe, älter, alleinstehend und keine direkte Hilfe von Familienmitgliedern haben, sein.

Auch Personen, die schon unter Quarantäne stehen, können sich melden.

In Zeiten der unvorhersehbaren Pandemie ist es wichtig, Nächstenliebe und Menschlichkeit spürbar werden zu lassen. Die AWO hat als Logo das rote Herz und diese Herzlichkeit wollen wir an die Mitmenschen weitergeben und helfen, wo Hilfe dringend benötigt wird. Uns ist ein Anliegen, dass wir vor Ort zusammenhalten und zusammenarbeiten.

Hilfesuchende können sich im AWO Mehrgenartionenhaus unter 08671-6639, Frau Laib und 08671-9268750, Frau Demmelhuber melden.

Der Anrufbeantworter ist aktiviert. Bitte Namen und Telefonnummer hinterlassen und wir rufen gerne zurück. Nach Verfügbarkeit der Helfer wird zeitnahe Hilfe erfolgen.

 

Seniorentanz wird für den Monat März abgesagt!

Wir wollen, dass es unseren Besuchern auch weiterhin gut geht und unsere Angebote im Haus weiter nutzen können. Deshalb haben wir zu Wohle unserer zahlreichen Besucher/Gäste entschieden, dass der einmal im Monat abgehaltenen Seniorentanz für Paare, Singels und Senioren am Samstag 14.03.2020 abgesagt wird.

Bundesminister Jens Spahn hat Senioren angesichts Corona dazu aufgerufen, ihre Kontakte in der nächsten Zeit zu reduzieren. Senioren die 65 Jahre und älter sind und Vorerkrankungen aufweisen haben ein höheres Risiko sich anzustecken. Wir haben uns nicht von der "Hysterie" anstecken lassen, sondern handeln mit der Absage der Tanzveranstaltung im Rahmen unserer Menschlichkeit. Wir wollen, dass es unseren Besuchern weiterhin gut geht und sie in Zukunft noch viele Veranstaltungen bei uns im Mehrgenerationenhaus gesund und unbeschwert besuchen können.

Wir hoffen sehr, dass sich die Situation bald entspannt und im April dann der Tanz, wie gewohnt wieder stattfinden kann.

Euer AWO Team

"Telefonische Umarmung"

Liebe Besucher und Besucherinnen des Mehrgenerationenhauses,

Liebe AWO-Freunde und AWO-Freundinnen,

leider müssen wir derzeit auf viele „Selbstverständlichkeiten“ verzichten. Für jeden von uns ist es etwas anderes:

  • ein Zusammensitzen und „ratschen“ mit Freunden und Bekannten.
  • eine Umarmung mit geliebten Menschen.
  • der Besuch von Gottesdiensten.
  • ein unbeschwerter Spaziergang im Freien und vieles mehr.

Diese Liste könnten Sie, liebe Freunde, sicher endlos ergänzen. Darum haben wir uns ein neues und eher ungewöhnliches AWO Angebot für Sie ausgedacht:

Unter der Telefonnummer 0178 8947126 können Sie uns

Montag bis Mittwoch von 13.00 Uhr bis 14.00 Uhr erreichen.

Sie sind herzlich eingeladen bei einem Gespräch, Ihre Sorgen und Nöte zu erzählen.

Oder vielleicht wollen Sie einfach schöne Erinnerungen teilen, Pläne und Wünsche für die „Zeit danach“ einmal aussprechen.

Viele von uns haben momentan noch mehr Zeit als sonst zum Nachdenken, aber vielleicht nicht die Möglichkeit mit einer anderen Person darüber zu sprechen.

Du kannst uns derzeit nicht sehen,

aber dennoch wir sind für Dich da!“

In diesem Sinne laden wir Sie herzlich, ein unsere „telefonische Umarmung“ zu nutzen.

Unsere Gespräche sind selbstverständlich absolut vertraulich.

Herzliche Grüße Ihr AWO-MGH-Team

Erzähltreff im AWO „Wohnzimmer“

Am Dienstag, den 18. Februar von 18.00 - 19.30 Uhr

Die schönsten Geschichten schreibt doch das Leben.. Einzigartige Geschichten, lustige Geschichten, auch mal traurige Geschichten und manchmal, sind es einfach Geschichten die der Alltag mit sich bringt. Geschichten die jedem bekannt sind und doch erlebt es jeder anders.
Schade, wenn sie nicht erzählt werden. Schade, wenn die Enkel nicht wissen wie es damals so war, als der Opa klein war, schade wenn die Kinder die Geschichte über Papas „wilde Zeiten“ verpassen, schade wenn die Omi nicht weiß, wie es heute so läuft...
Also, lass` uns erzählen. Über das Alte und das Neue. Über Brauchtum und Veränderung, über Kultur, über das Nahe und das Ferne, über das Leben. Lass` uns erzählen und Kartenspielen, lass` uns erzählen und Kaffeetrinken, lass` uns erzählen und mit den Kindern basteln.
Lass` uns bei Speis und Trank, bei guter Musik und mit guter Laune, an einem Abend im Monat unser Generationionenhaus mit euren Geschichten füllen.
Über euer Kommen würden wir uns riesig freuen. Jeder ist herzlich Willkommen. Hawedere und bis bald. Euer AWO Team

Musik und Tanz für Paare, Singles und Senoiren

Termine 2020

18.01.2020

15.02.2020

14.03.2020

04.04.2020

16.05.2020

20.06.2020

18.07.2020

Sommerpause

12.09.2020

10.10.2020

14.11.2020

12.12.2020

Veranstaltungen in dieser Woche