Sprachkurs

Sprachkurs: „Deutsch als Fremdsprache“


Integration findet in der Familie statt. Der Fokus unserer Arbeit liegt deshalb auf der Familie, die in die Gesellschaft eingegliedert werden muss. Voraussetzung für eine erfolgreiche Integration ist das Beherrschen der Landessprache. Deutsch ist die Schlüsselkompetenz, die den Immigranten/-innen den Zugang und das Verständnis zur deutschen Kultur ermöglicht. Da sich überwiegend Frauen um die Erziehung und die familiären Belange kümmern und in diesem Bereich auch hohes Einflusspotential auf die Familie besitzen, ist es unser vorrangiges Ziel, Frauen mit Kindern für den Kurs zu gewinnen.

Sprachkurs „Deutsch als Fremdsprache“
Dienstag und Donnerstag jeweils von 09:30 – 11:00 Uhr
Kinderbetreuung im Haus (kostenlos) ist möglich.

Fortlaufender Kurs, ausgenommen Ferienzeiten.
Einstieg jederzeit möglich!

Eingesetzt werden Lehrmittel wie z.B. Mama lernt Deutsch, Pluspunkt Deutsch, Berliner Platz und Spenden von Schulbüchern, die gruppenspezifisch eingesetzt werden, soweit dies ihre Sprachentwicklung zulässt.
Wir haben momentan 7 Kleingruppen, die je nach Kenntnisstand und Bedürfnissen der Teilnehmer gestaltet werden:

Gruppe1:Fortgeschrittene / Verfeinerung des Sprachbildes und der Grammatik
Gruppe 2:Kommunikation / Verbesserung der Sprachfertigkeit
Gruppe 3:Asylbewerber-Gruppe (männlich)
Gruppe 4:Anfänger
Gruppe 5:  Anfänger
Gruppe 6:
Keine Deutschkenntnisse / wenig Vorbildung
Gruppe 7:Asylbewerber-Gruppe (gemischt)


Die Gruppen werden von ehrenamtlichen Kräften unterrichtet.
Bei Interesse würden wir uns über Ihr ehrenamtliches Engagement sehr freuen!

Der Sprachkurs findet in Kooperation mit dem Landratsamt Altötting, der Stadt Altötting und dem Rotary Club statt.

Weihnachtsfeier 2015

Am Dienstag, den 22. Dezember, beschlossen wir das Jahr 2015 bei einer gemeinsamen Weihnachtsfeier mit den Teilnehmern unserer Sprachkurse "Mama lernt Deutsch" und "Deutsch für Asylbewerber". Mit ihnen kamen alle ehrenamtlichen Gruppenleiter und die Mitarbeiter des AWO Mehrgenerationenhauses zusammen, um den letzten Sprachkurs-Termin vor den Ferien bei einer Weihnachtsfeier miteinander zu verbringen.

Nach einer Ansprache des AWO Kreisvorsitzenden Herrn Häring und der großzügigen Spendenübergabe des Rotary Clubs genossen wir die kulinarischen Köstlichkeiten, die uns von den KursteilnehmerInnen und Ehrenamtlichen mitgebracht wurden. Es war nicht nur eine Freude für´s Auge, sondern auch ein Gaumenschmauß! Vielen Dank für das wunderbare Buffet!

In gemütlicher Atmosphäre, bei angeregten Gesprächen, kleinen Anekdoten aus den Unterrichtseinheiten, gemeinsamen Fotos, gegenseitigen Geschenken, miteinander Lachen und sich voneinander Erzählen, verging der Vormittag wie im Flug.

Wir sagen DANKE für die gemeinsamen Stunden mit Euch! 

                                                                                                 Das Team des AWO Mehrgenerationenhauses

 

Letzte Änderung:So., 31.01.2016 um 18:01Uhr